Beurer TL 90 Tageslichtlampe

Beurer TL 90 Tageslichtlampe, Weiß

Vorteile:

  • Die Beurer TL 90 Tagelichtlampe soll für Sonnenstunden im Winter sorgen. Sie hat eine stufenlose Neigungsverstellung, was eine individuelle Einstellung möglich macht.
  • Ihre Beleuchtungsanzeige läuft in Schritten von 15 Minuten. Ist die maximal empfohlene Behandlungszeit erreicht, fangen alle Lämpchen der Anzeige an zu blinken.
  • Die Lampe ist leicht zu handhaben über eine komfortable Ein-Knopf-Bedienung.
  • Bereits nach kurzer Zeit hat sie ihre volle Leuchtkraft erreicht.
  • Die Beurer TL 90 hat einen stabilen Standfuß, auf dem sie sicher steht, wenn der richtige Platz gefunden ist.
  • Mit ihrer extra großen Beleuchtungsfläche von 34 x 51 cm kann sie gut als Lichtdusche eingesetzt werden. Bei der Behandlung sollte immer wieder kurz in das Licht geschaut werden. Die Wirkung erfolgt über die Augen bzw. Netzhaut weshalb das ins Licht blicken nötig ist. Sonst kann während der Behandlung anderen Tätigkeiten wie Frühstücken, Lesen oder Arbeiten nachgegangen werden.

Nachteile:

  • Aufgrund ihrer doch recht großen Größe braucht sie schon etwas Platz beim Aufstellen, was nicht immer ganz einfach ist. Wer auf dem Schreibtisch nicht so viel Stellfläche hat, könnte sich hier etwas schwer tun.
  • Bei der Beurer TL 90 handelt es sich um ein zertifiziertes Medizinprodukt, das bei Menschen zu therapeutischen Zwecken eingesetzt wird. Es kann aber nicht einfach so eingesetzt werden. Patienten, die Schmerzmittel, Blutdrucksenker oder Antidepressiva einnehmen, sollten vor dem Einsatz der Lampe mit ihrem Arzt Rücksprache halten. Ein Gespräch mit dem Augenarzt ist bei Diabetikern und Menschen mit Netzhauterkrankungen wichtig, bevor die Lichttherapie angewendet wird.
  • Patienten mit Augenkrankheiten wie Grauem Star oder Grünem Star sollen ebenso wie Patienten mit allgemeinen Erkrankungen des Sehnervs oder Entzündungen des Glaskörpers auf den Einsatz der Lampe verzichten.
Bewerte diese Seite